Schule für BewusstSEIN & Heilung 

Praxis & Seminare

 

Selbstliebe

Der Weg in die Leichtigkeit


wird auch als Weiterbildungsseminar für Lifehealer genutz!


Jeder kann teilnehmen. Es ist für Eigennutzung sowie Therapeuten und Heiler nutzbar und gut in der Praxis einzusetzen.

Das Leben wieder in voller Energie genießen lernen.

Seinen Seelenweg erkennen.

Die selbsterschaffenen Sackgassen und Fallen im Leben.

Glaubensstrukturen und Verhaltensmuster erkennen, die mich daran hintern mich selbst zu lieben und meinen eigenen Weg zu gehen.

Fremdgesteuert anstelle von Eigenverantwortung.


Dies und vieles mehr sind das Motto dieses Seminars.

Dieses Seminar soll vor allem Betroffenen dienen, aber auch Therapeuten, Heilern und jedem Menschen helfen Strukturen und Fallen zu erkennen, die uns in der heutigen Zeit schnell in die Fallen eines Hamsterrades bringen können und uns davon abhalten unseren eigenen Weg in Selbtliebe und Selbstbestimmung zu gehen.

Wir alle befinden uns in einem kranken System. Rennen oftmals in einem Hamsterrad ohne es zu erkennen. Lernen Gedanken, die uns nicht dienen und beginnen so ein Leben in Unfreiheit und oft auch in Krankheit zu leben.

Wir kreieren somit Stress anstelle von Glückhormonen. Sind gewohnt unter Adrenalin und Kortisol anstelle von Endorphinen zu funktionieren. Dies resultiert aus alten Glaubensprogrammen aus der Steinzeit, wo wir noch ums Überleben körperlich kämpfen mussten. Damals benötigten wir fürs tägliche Überleben Adrenalin. Aber heute laufen diese Programme immer noch und schaden uns, wenn wir dies nicht erkennen und verändern.

Wichtig ist unser Denken, unseren Lebensstil, unseren Lebenssinn und unseren Lebensrhythmus zu verändern. Zuvor jedoch müssen wir erkennen was tut uns gut und was nicht? Was wollen wir? Müssen lernen wieder unsere eigenen Entscheidungen zu erkennen und zu überdenken.

Wir fühlen uns bedroht, unfrei, unglücklich und müde. Alles stagniert – der Fluss des Lebens und der Lebensenergie versiegt. Wir werden auf allen Ebenen krank.

Wir haben vielleicht noch nie gelernt wie wundervoll wir sind.

Wir haben vielleicht nie gelernt, wie liebenswert wir sind und vor allem uns selbst zu lieben. Wenn wir lernen uns selbst zu lieben, so wie wir sind und für das was wir sind, dann wird das Leben leicht. Dann erkennen wir auch was nicht mehr zu uns passt... was wir verändern wollen... welchen Weg wir gehen möchten. Welche Berufung, welcher Partner, welche Freunde zu uns passen und was nur von außen antrainiert wurde.


Um dies zu erkennen und zu verändern habe ich dieses Seminar geschrieben.


Ich selbst bin 2012 an einem solchen Scheideweg angekommen. Ich wurde sehr krank, da ich von meinem Seelenweg abgekommen bin, ungesunde Gedanken hatte und mein Lebensweg nicht mehr gesund waren. Erkannt es erst, als ich mitten in den körperlichen Symptomen hing und konnte durch Umdenken und verändern meines Lebens und Denkens wieder zurück in die Leichtigkeit, Gesundheit und Lebensfreude finden. Selbstliebe sollte immer unser Ziel sein.


Stellt erst einmal alles in Frage was ihr gerade tut und als euch selbst definiert und bastelt daraus ein neues ICH, das ihr sein wollt.


Viel Freude in der Veränderung Eures SEINS & Lebens


Eure Claudia Heinke

   

Investition: 400,- € inkl. Material  

 

Wiederholer dürfen zum Preis von Euro 300 bei mir gerne das Seminar nochmals besuchen (der Wiederholerpreis beinhaltet kein Skript).
 


Seminardauer: 3 volle Tage von 9 Uhr bis ca. 17:00 Uhr


Vorkenntnisse nicht erforderlich

 

Material:  Ein Handbuch zum Nachschlagen und Vertiefen der Kenntnisse erhältst Du im Seminar.


Verköstigung:

Für Snacks, Tee und Erfrischungsgetränke ist vor Ort gesorgt. In der Mittagspause werden wir Essen gehen, wer sich hier nicht anschließen möchte, kann gerne auch etwas anderes tun.

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos