00096544

 

 

 

 

 

 

 

 

Schule für  

Bewusst SEIN & Heilung

 

 

...mit dem Herzen den Himmel berühren!



NEU!!!


Ich hatte nachts eine wundervolle Eingebung und somit einen neuen Workshop


"Die wundervolle Leichtigkeit des SEIN"


Im Oktober 2016 ist Premiere. Der Workshop war jedoch innerhalb weniger Tage ausgebucht und dies ohne Werbung. Daher werde ich ihn 2017 wieder geben, so dass auch andere eine Chance haben, dabei zu sein!


Mehr unter Seminarbeschreibungen!


Neu ist auch, dass ich Prof. Bengston Cycling Technik zusammen mit Quantenheilung anbiete. Kann auch einzeln gebucht werden.


Die neuen Termin für 2017 stehen nun fest!


Um zu gewährleisten, dass die Seminare auch statt finden, bitte wenn möglich nicht mit der Anmeldung bis kurz davor warten :-)!


  

Ausbildungen, Workshops und Seminare nach Claudia Heinke

 

hier könnt Ihr meine Infobroschüre zu allen Seminaren & Workshops downloaden...  

 

Infobroschüre Heilerschule Claudia Heinke

 

 

Liebe Schüler, Texte und Zeichnungen auf meiner Seite dürfen gerne zum Lesen und lernen kopiert werden. Aber bitte übernehmt sie nicht eins zu eins auf Eure Seiten. Macht Euch die Mühe und schreibt auf Eure Seite Texte, die aus Eurem Herzen kommen.  

 

 

ThetaHealing® Ausbildungen, Workshops und Seminare

nach Vianna Stibal     

 


Herz-Intensiv Workshop für Jeden ohne Vorkenntnisse! 

Wann:

09.12.2016, 09:00 Uhr 

Wo:

In der Praxis - 1 Tag! 

In meinen Seminaren erhaltet Ihr wundervolles Wasser. Gefiltert durch Maunawai-Wasserfilter und levitiert und mit Sauerstoff angereichtert durch LevaQuell Geräte (Erfinder Diplom-Physiker Wilfried Hacheney)... mehr Infos findet Ihr unter Heilwasser Maunawai! Ihr werdet also während der Seminare durch dieses wundervolle Wasser entgiften :-)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was ist eigentlich ein Heiler?

 

Ein Mensch, der mit Energien arbeitet und Dinge wahrnimmt, die das physische Auge oder das normale Bewusstsein nicht erkennen kann. Die Wissenschaft steht hier oft noch vor Rätseln. Die Quantenphysik und die Epigenetik hilft jedoch mittlerweile einiges besser zu verstehen.

 

Heiler stehen oft mit der Geistwelt in Verbindung und können mit der Seele eines Menschen kommunizieren. Im Grunde kann jeder Mensch selbst erlernen sich SELBST zu heilen. Die Heiler helfen dabei, dass der Mensch in die Selbstheilung geht.

 

Manche Menschen geben jedoch ihre Eigenverantwortung ab. Sie gehen zu einem Arzt oder Heiler und manchmal werden sie nicht gesund. Das heißt es, es ist ein schlecher Arzt oder ein schlechter Heiler. Die Anforderungen die sie an einen Heiler oder Arzt stellen sind meist sehr hoch, aber es gehört eben auch selbst der Wille dazu geheilt zu werden und auch selbst etwas dazu beizutragen.

 

Wenn man z. B. einen Unfall hat, benötigt man in erster Linie einen guten Unfallchirurgen, der einem wieder zusammenflickt... und evtl. gute Schmerzmittel. Danach darf dann der Heiler ins Spiel kommen und helfen wieder HEIL zu werden. Schön ist es, wenn Ärzte und Heiler Hand in Hand arbeiten.  

 

Man sollte einfach auch beachten, dass manchmal eben nicht unbedingt eine Sitzung reicht, wenn auch ich es mir so wünschen würde. In manchen Fällen reicht eine Sitzung aus, wenn z. B. jemand eine kleine Blockade aufzulösen hat. Aber manchmal habe ich Menschen auch über 1-2 Jahre begleitet, bis sie wieder völlig gesund waren und das Leben so verlief, dass sie glücklich und gesund waren. Es gibt beim Heilen nie ein Schema "F". Jeder Mensch ist anders. Wichtig ist, dass man manchmal Geduld mitbringt und nicht zu schnell aufgibt.

 

Schade finde ich auch, dass viele Menschen erst dann zu einem Heiler gehen, wenn die Schulmedizin nichts mehr tun kann. Schön wäre, wenn Menschen auch dann zu mir kommen würden, wenn sie einfach unzufrieden mit ihrem Leben sind und man so eine Krankheit durch Veränderung der Lebensumstände abwenden oder sogar vorbeugen kann.

 

Wie oft durfte ich schon erleben, dass dies geschen durfte. Menschen kamen in unglücklichen Situationen und ich konnte sehen, dass wenn sie weiter diesen Weg gegangen wären, sie eine Krankheit kreiert hätten. Aber dadurch, dass sie rechtzeitig erkannten, da muss sich etwas ändern, wurde das Leben leichter und lebenswerter.   

 

Ich freue mich über jeden Menschen, der glücklich und gesund die Praxis verlässt und vielleicht auf diesem Weg selbst gelernt hat seine Selbstheilung auch für die Zukunft jederzeit zu aktivieren.  

 

Oft lernen meine Klienten selbst in Seminaren wie einfach es ist heil zu werden.

 

Ich freue mich, wenn ich Euch ein Stück eures Weges begleiten darf, um dann zu sehen, dass der Mensch mich nicht mehr braucht, weil er gelernt hat sich selbst wieder zu fühlen und sein Leben zu verändern und auch seine körperlichen Symptome.

 

Seid alle herzlichst gegrüßt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eure Claudia Heinke

 

 

 

 

"Ein guter Heiler ist derjenige, der den Menschen zeigt, wie sie ihre Selbstheilungskräfte wieder aktivieren und lernen bewußt und in Eigenverantwortung zu leben."

 

 

"Ein guter Lehrer ist derjenige, der sich freut, wenn seine Schüler über ihn hinauswachsen und seiner bald nicht mehr bedürfen!"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Unser spiritueller Wandertag am  

7. September 2013

 


 

ungeplante Lachmeditation...


1  

 ...in einem der letzten Basisseminare zum Thetaheiler rutschte die Gruppe vor einer Manifestationsmeditation in eine Lachmeditation :-) Es hielt ganze 15 Minuten an und war wunderbar zur Einstimmung der guten Gefühle, die wir zum Manifestieren benötigen... die besten Situationen entstehen immer frei von jeglicher Planung! 

 

 

 

 

 

"Liebe ist die Stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste die man sich vorstellen kann."                                       Mahathma Gandhi

 

 

 

Das wunderschöne Heilfoto oben wurde mit freundlicherweise von Frau Dr. Christina Müller zur Verfügung gestellt. Mehr unter http://www.creationxp.de